Böhmerstraße 3, 60322 Frankfurt am Main

Ihr Anwalt für Unterhaltsrecht in Frankfurt

Das Unterhaltsrecht regelt den finanziellen Ausgleich zwischen sich nahestehenden Personen, von denen eine nicht in der Lage ist, für den eigenen Lebensunterhalt alleine aufzukommen. Wer unterhaltsberechtigt ist, regelt das Gesetz.

Das sind insbesondere

  • Ehepartner,
  • Ex-Ehepartner,
  • minderjährige Kinder,
  • volljährige Kinder in der Ausbildung,
  • der betreuende Elternteil eines gemeinsamen Kindes, auch wenn die Eltern nicht miteinander verheiratet waren.

Ob Sie tatsächlich unterhaltsberechtigt oder unterhaltsverpflichtet sind, muss einer genaueren Überprüfung unterzogen werden. Hierfür werden in der Regel auch noch weitere Informationen benötigt, die wir in einem Erstgespräch abfragen.

Da das Unterhaltsrecht intensiv durch die Rechtsprechung geprägt ist und eine Vielzahl von Sonderregelungen und Ausnahmen kennt, die sich auf den Unterhaltsanspruch auswirken, sollten Sie sich immer von einem Fachanwalt oder einer Fachanwältin für Familienrecht beraten lassen, der/die die anzuwendenden Regelungen und neuesten Änderungen kennt.

Damit keine Ansprüche verloren gehen, sollten Sie mit einer anwaltlichen Beratung auch nicht lange zuwarten. Ein rasches Vorgehen ist in der Regel empfehlenswert.

Wenn Sie sich gerade in Trennung befinden und eine einvernehmliche Scheidung anstreben, können wir Ihnen gerne die gesetzlichen Ansprüche berechnen, die dann Grundlage für vermittelnde Gespräche sein können.

Sprechen Sie uns gerne an, sofern Sie eine Beratung benötigen.