Böhmerstraße 3, 60322 Frankfurt am Main

Elderly Mediation/ Seniorenmediation – Wir finden gemeinsam Lösungen für Ihre Herausforderungen im Alter

Das Altern bringt oft eine Vielzahl von Veränderungen und Herausforderungen mit sich, einschließlich gesundheitlicher Probleme, finanzieller Sorgen, Pflegebedürftigkeit und Familienkonflikten. Manchmal wird es hierdurch unmöglich, mit den eigenen Wünschen und Vorstellungen zu denjenigen durchzudringen, die eigentlich bislang die engsten Vertrauten gewesen sind – Partner, Kinder, Schwiegerkinder oder Enkel. Auch für „die Jungen“ kann das Älter werden eines Angehörigen zur Belastung werden. Alltagskonflikte gelangen schnell in den Vordergrund und die grundlegenden Fragen bleiben ungeklärt. 

Dann kann die Mediation für Sie eine gute gemeinsame Lösung sein.
Elderly Mediation, auch als Seniorenmediation bekannt, ist ein Konzept, das darauf abzielt, Konflikte und Spannungen in der älteren Bevölkerung zu lösen und die Kommunikation zwischen älteren Menschen zu verbessern. Es handelt sich um eine spezialisierte Form der Mediation, die auf die Bedürfnisse und Herausforderungen älterer Menschen zugeschnitten ist.

Gliederung:

  • Die Mediation als gute Möglichkeit, familiären Konflikten vorzubeugen
  • Die Elderly Mediation bei Schlottke-Wegner Reinarz

Die Mediation als gute Möglichkeit, familiären Konflikten vorzubeugen

Die Erbmediation ist eine gute Möglichkeit, Konflikte aus dem Weg zu schaffen und gerade für innerfamiliäre Streitigkeiten oder Klärungsbedarfe bestens geeignet.

  • Sie als Beteiligte entscheiden sich freiwillig für die Mediation und stellen damit bereits die ersten Weichen zu einer nachhaltigen Lösung.
  • Über einen etwaigen Konflikt kann autonom entschieden werden.
  • Sie haben die Möglichkeit, unter Begleitung durch eine professionelle und erfahrene Mediatorin Ihre offenen Fragen und Themen zu klären. Diese könnten bspw. Pflege – und Finanzangelegenheit, Erbschaftsstreitigkeiten oder Ihre künftige Wohnsituation betreffen.
  • Die Mediation findet in einem vertraulichen Rahmen statt und die Wahrung Ihrer Integrität wird durch die Mediatorin sichergestellt.
  • Die Lösung eines Konflikts durch Mediation setzt eine Kommunikation auf Augenhöhe voraus. Schaffen es alle Konfliktbeteiligten, sich auf diesen Umgang miteinander einzulassen, kann dies auch helfen, zukünftigen Herausforderungen erfolgreich zu begegnen.
  • Im besten Falle gehen nach einer Mediation alle zufrieden nach Hause.

Die lderly Mediation bei Schlottke-Wegner Reinarz

Ein weiterer Vorteil einer Mediation ist, dass Sie selbst entscheiden, wer sind auf dem Weg zu einer einvernehmlichen Lösung begleiten soll. Gerne möchten wir Sie persönlich davon überzeugen, dass wir für Sie die richtigen Begleiterinnen sind.

Wir – das sind die Erbmediatorinnen Nina Schlottke-Wegner und Magdalena Reinarz und Rechtsanwältinnen mit einer Kanzlei in Frankfurt am Main.

Wir sind beide sind Fachanwältinnen für Familienrecht und Expertinnen im Erbrecht. Neben der Mediation liegt unser alltäglicher Schwerpunkt auf der Beratung und Vertretung in allen Angelegenheiten des Familienrechts rund um Eheverträge, Trennung, Scheidung, Sorge- und Umgangsrecht für minderjährige Kinder sowie in Angelegenheiten des Erbrechts rund um Testamente, deren Auslegung, Erben und Erbengemeinschaften, sowie Erbscheinverfahren und Testamentsvollstreckung. 

Die Verknüpfung rechtlicher und zwischenmenschlicher Konflikte begegnet uns beiden daher in unserer täglichen Arbeit und wir sind im Umgang mit schwierigen Situationen zugleich routiniert und empathisch. Denn hinter all den Konflikten sehen wir immer auch den Menschen und das Schicksal einer Familie.

Wir arbeiten bereits seit vielen Jahren Hand in Hand und sind daher in komplexeren Angelegenheit für Sie ein perfekt eingespieltes Team. 

Professionalität und Diskretion sind für uns als Rechtsanwältinnen eine Selbstverständlichkeit. Die Wahrung der Neutralität in der Mediation hat unserem Selbstverständnis nach höchste Priorität.

Als Rechtsanwältinnen, die auch regelmäßig mit der Prüfung und Formulierung von Verträgen betraut werden, können wir Ihre Mediationsergebnisse präzise und unmissverständlich formulieren und mit Ihnen einen rechtssicheren Rahmen zur Umsetzung der Ergebnisse finden.

Die Mediation findet in den Räumlichkeiten der Kanzlei in der Böhmerstraße 3 im Frankfurter Westend statt. Diese sind sowohl mit dem Auto, als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (U-Bahn-Station: Grüneburgweg) gut erreichbar. Der Besprechungsraum bietet ausreichend Platz für alle Beteiligten. Bei längeren Mediationssitzungen können Sie sich bei einem Spaziergang in einer nahe gelegenen Grünanlage erholen oder sich in einem der vielen Cafés oder Restaurants in Laufweite stärken.

Wenn Sie Interesse an einer Erbmediation haben, kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter +49(0)6924140376 oder per E-Mail unter mail@schlottke-reinarz.de.

Gerne lassen wir Ihnen weitere Informationen zum Ablauf und den Kosten der Mediation zukommen und vereinbaren mit Ihnen einen ersten Termin, um Sie und Ihre Situation kennenzulernen. Von ausführlichen Schilderungen Ihrer Situation per E-Mail bitten wir abzusehen, da wir die Angelegenheit zur Wahrung unserer Neutralität mit allen Beteiligten gemeinsam kennenlernen wollen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Als Familienmenschen und Fachanwältinnen blicken wir mit viel Verständnis auf Ihre Lebenssituation und finden gemeinsam die beste Lösung für alle Beteiligten.

____

Adresse